Katholischer Burschenverein Kirchenthumbach



Informationen zum Verein - Die Vorstandschaft

1. Vorstand

Daniel Zeitler

daniel.zeitler@t-online.de

0151/65012383

 

Schriftführer

Lukas Retsch

 

Beisitzer

Johannes Lautner

 

2. Vorstand 

Martin Schecklmann

Scheckl@live.com

0160/7506013

 

Beisitzer

Alexander Pschybyla

 

Beisitzer

Marco Fronhöfer

 

Präses

Pater Dr. Benedikt Röder OPraem

 

Kassier

Maximilian Pittner

 

 

Beisitzer

Daniel Kohl

 

Beisitzer

Marco Streit

 


hinten v.l.: Johannes Lautner, Maximilian Pittner, Marco Fronhöfer, Marco Streit

vorne v.r.:  Martin Schecklmann, Daniel Zeitler, Alexander Pschybyla


Vorstandsnahe Positionen

Jugendvertreter

Jan Reisner

jan.reisner1999@web.de

0151/20734676

 

Kassenprüfer

Philipp Kroher

 

 

Fuchsmajor

Bastian Melchner

 

 

Kassenprüfer

Thomas Freiberger



Vereinsleben

aktuelle Mitgliederzahl:              54 (Stand: Mai 2017)

Veranstaltungen:                         Starkbierfest, Preisschafkopf, Teilnahme an Kirchzügen, diverse interne Veranstaltungen

Mitglied werden darf:                 Jeder, der das 16. Lebensjahr vollendet hat

 

Das Burschenzimmer im Pfarrheim hat jeden Mittwoch Abend geöffnet.

 


[...] Die Idee der Gründungsmitglieder war es, einen Verein für junge Männer ins Leben zu rufen, der nicht einen reinen sportlichen oder gewerblichen Zweck verfolgt, sondern den Zusammenhalt untereinander stärken sollte. So wurde daraufhin der „Dumbächer Burschenverein“ gegründet. Keiner von uns ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass es bereits einmal einen solchen Verein mit einem so gewaltigen geschichtlichen Hintergrund in Kirchenthumbach gab.

 

 

Erst durch ein Gespräch mit Pater Benedikt, wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass erst vor kurzem eine Vereinsfahne im Keller der Sakristei zum Vorschein kam, welche auf einen ähnlichen Zweck deutete. Es war die Fahne des Kath. Burschenvereins Kirchenthumbach, der bereits im Jahr 1927 gegründet worden war. Daraufhin begann Pater Benedikt mit Recherchen. Es konnte eine ganze Flut an Informationen aus dem Pfarrarchiv oder durch Erzählungen von Zeitzeugen, vielen Dank hierfür, geborgen werden. Eine Zusammenfassung dieser geschichtlichen und sehr interessanten Informationen finden Sie auf den [...] Seiten der Festschrift.

Schnell wurde klar, dass sich viele Interessen des Vereins von 1927 mit unseren Interessen deckten. So entschlossen wir uns, aufgrund des geschichtlichen Reizes, aber auch zu Ehren der Vereinsmitglieder von damals den Kath. Burschenverein Kirchenthumbach im Jahr 2015 wieder zu begründen. [...]

 

 

- aus: "Festschrift aus Anlass der Wiederbegründung des Katholischen Burschenvereins Kirchenthumbach am 2. August 2015", Seite 2f. -


Download
Festschrift Burschenverein.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB